IHK Veranstaltung zum Thema 
„Arbeitnehmerüberlassung
in Theorie und Praxis“

Am 10.09.2013 fand im Sachsensaal der IHK Zwickau eine Veranstaltung zum Thema Zeitarbeit statt. Die 60 anwesenden Gäste erfuhren viel Brancheninternes zum Status Quo und über mögliche Zukunftsszenarien. Nach der Eröffnung durch den Gastgeber Herrn Dr. Spanke erfolgte ein Referat, das verschiede aktuelle und brisante Themen der Zeitarbeit beleuchtete. Dabei wurde der rechtliche Hintergrund durch Herrn Amend (KMS Zwickau) und der branchenbezogene Aspekt durch Herrn Männel (Profectus Personal GmbH) dargestellt. Ziel war es, die Themen lösungs- und zukunftsorientiert zu betrachten. Schwerpunkte dabei waren folgende Themen:  aktueller Tarifvertrag, Werkvertrag, Kontrollen in der Zeitarbeit, aktuelle Rechtsprechungen und die Möglichkeiten, die Gefahr einer Subsidärhaftung für Entleiher ausschließen zu können. Die meisten Teilnehmer  waren überrascht, dass viele Vorurteile zur Zeitarbeit in Deutschland einfach falsch sind und sich die Branche in den letzten Jahren enorm arbeitnehmerfreundlich entwickelt hat. Nach diesem praxisbezogenen Vortrag informierte Herr Bauer (Randstad) über die Historie der Branchenzuschläge.

 

ihk veranstaltung 2013



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

content_shadow

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.