Plohnparkbesuch mit Patengruppe

Schon zur Weihnachtsfeier hatte Profectus noch eine Überraschung parat. Im Sommer sollte es zu einem 2-tägigen Ausflug nach Plohn für alle Kinder der Gruppe 2 des Kinderheims Erlbach gehen.

Am 12./13.07. war es dann endlich soweit. Mit wenig Schlaf vor lauter Aufregung ging es bei tollem Wetter auf nach Plohn. Nach einer kurzen Begrüßung des Maskottchens Plohni wurden alle Fahrattraktionen angesteuert. Mittags wurde sich dann mit Pizza und Eis gestärkt, ehe es munter weiter ging. Am späten Nachmittag bezogen alle ihre Unterkunft im „Heuhotel“. Ehe es zu Bett ging, gab es noch ein Grillfest und allerlei „Schnabbereien“. Nachdem wirklich nichts mehr in die Bäuche ging und alle Kinder und Erzieher glücklich und zufrieden waren, fielen alle ins Heu und in einen tiefen Schlaf.

content_shadow

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.