Ostern 2015

 Ostern - die Zeit der länger werdenden Tage, des Frühlingsanfangs, der Erneuerung und des Eierfärbens. Auch eine Zeit, um in sich zu gehen und sich an der endlich erwachenden Natur zu erfreuen. Und natürlich eine Zeit für das Profectus Team der Patengruppe des Kinderheimes Tannenmühle einen Besuch abzustatten und ein Lächeln auf deren Lippen zu zaubern.

Am letzten Märztag machte sich die Patenbrigade auf den Weg ins vogtländische Erlbach um mit den Kleinen und Großen auf "Eiersuche" im angrenzenden Wald zu gehen. Doch fanden sich hier keine Eier, sondern einige kleine Aufmerksamkeiten, die die Kinderherzen höher schlagen ließen.

Nach dieser anstrengenden Suche durfte ein deftiges Abendmahl mit selbst gegrillten Würstchen, Salat und anderen Leckereien nicht fehlen.

Ach, es sollte mehr dieser Feste geben - man könnte viel öfter die strahlenden Kinderaugen sehen.

Und die von den Kindern gebastelte Karte bekommt bei uns einen Ehrenplatz, sowie jedes Kind einen Platz in unserem Herzen innehat.


 

content_shadow

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.